Bouldern

Zweimal in der Woche wird die unverbindliche Übung "Bouldern" angeboten. Die verschiedenen Schwierigkeitsgrade der Kletterrouten machen es allen TeilnehmerInnen möglich, erste Erfolge zu erzielen, die zu neuen Herausforderungen motivieren.

 

Klettern macht nicht nur physisch, sondern auch psychisch stark.

 

Durch das Erklimmen der Kletterwände werden Geschicklichkeit, Körperbeherrschung, Kraft und Konzentration gefördert. Jede bewältigte Schlüsselstelle und das Erreichen des selbstgesteckten Zieles schafft neues Selbstbewusstsein und immer wieder Hochgefühle.

Der selbst entworfene und gebaute Boulderraum ist dreigeteilt, 54m2 groß und hat eine Gesamtkletterfläche von 120 m2.

Aber nicht nur im Boulderraum wird geklettert. Neben Besuchen des Kletterzentrums Imst oder des Hochseilgartens in Serfaus wird das Klettern an Wänden mit Seil trainiert. 

Kletterschuhe in den verschiedensten Größen stehen zum Ausleihen bereit.

Enduro - Trail - Downhill

Bei dieser neuen Trendsportart werden die Grundlagen des Bergabwärtsfahren auf einem Mountainbike gelehrt. Ausgebildete Lehrpersonen bringen den SchülerInnen die korrekte Grundposition auf dem Bike, richtiges Anfahren von Kurven und das Versetzen des Hinterrads bei. Bei entsprechendem Können ist ein Besuch des Bikeparks Serfaus oder auch des Trails in der Bikeregion Nauders geplant.

Action ist garantiert!

    Bouldern