Willkommen auf der Startseite der MS Prutz-Ried u. U.

    Krippenbaukurs 2020

    Krippenbau
    16. October 2020

    Auch dieses Jahr entschieden sich wieder zahlreiche SchülerInnen (32) für die Erarbeitung einer Krippe. Die Kinder der 4. Klassen haben leider nicht mehr den klassischen Werkunterricht und nützen auf diesem Wege die Chance, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Nach der Pensionierung unseres langjährigen Werk- und Krippenbaulehrers Hans Schmid, treten die Junglehrer [mehr]

    Feedback Mittagessen

    Feedback Mittagessen
    14. October 2020

    Im Rahmen des Schulforums vom 14.10.2020 wurde auch über das Mittagessen an unserer Schule gesprochen. Da es uns sehr am Herzen liegt, dass die Kinder auch den Nachmittagsunterricht mit voller Energie "überstehen", werden wir in den nächsten Woche einen Feedback Kasten einrichten.

    Die Schulsprecher sind dafür verantwortlich, Rückmeldungen einzuholen und Feedback zu sammeln. Dafür liegen zwei Arten von Frageblättern für die SchülerInnen beim Eingang zum Speisesaal bereit.  (Die Frageblätter werden noch mit Namen versehen, da ein berechtigtes Feedback an oberster Stelle steht!)

    Frageblatt 1

    Frageblatt 2

    Schwimmwochen der 1. Klassen

    Schwimmwoche
    30. September 2020

    Die Schwimmwochen der 1. Klassen sind bereits Geschichte. Im September und Oktober verbrachten die drei 1. Klassen (1a, 1b und 1c) in alphabetischer Reihenfolge eine Woche im Schwimmbad Kaunertal Quellalpin. Die SchülerInnen konnten somit die eigenen MitschülerInnen besser kennenlernen, das eigene Schwimmkönnen verbessern und die Klassengemeinschaft stärken. Dabei legen die SchülerInnen auch eine Schwimmprüfung ab, die Österreichischen Schwimmabzeichen (ÖSA) Freischwimmer, Fahrtenschwimmer und Allroundschwimmer können ergattert werden. Was die Schüler/innen dafür leisten mussten findet ihr hier

    Elterninfo bei Krankheit des Kindes

    Krank
    28. September 2020
    Nach Absprache mit Doktor Plangger Philipp in Prutz geben wir folgende Informationen bekannt:
    Bei schnupfenartigen Symptomen

    OHNE Fieber

    OHNE TROCKENEM Husten


    können die Kinder in die Schule kommen - wenn möglich vermehrt freiwillig den Mundschutz tragen.


    SONST – bei Zweifel zu Hause bleiben und Rücksprache mit einem Arzt halten

    WENN Symptome wie FIEBER, TROCKENER HUSTEN, ATEMNOT, GESCHMACKS-/GERUCHSINNVERLUST vorhanden sind, die nicht von den Eltern durch eine chronische Erkrankung erklärt werden können:
    BITTE Abstrich über die Gesundsheitsnummer 1450 machen.